Weiter…

So, nachdem das neue Jahr schon vor ein paar Tagen begonnen hat, beginnt nun auch für uns wieder der Ernst des Lebens. Schule, Kindergarten, sogar die Arbeit hat wieder geöffnet.

Als Erste verließen heute Herr Müller und Kind 1 das Haus. Der Erste zum Bahnhof, das Zweite zur Schulbushaltestelle. Kind 2 erwachte zu diesem  Zeitpunkt gerade aus dem Schlaf und beschwerte sich lautstark über fehlenden Apfelsaft. Kaum eine halbe Stunde später, Kind 2 hatte sich für einen blauen Pulli mit Automotiv entschieden und verlangt, dass auch ich einen anziehe (was in Ermangelung von Autopullovern in meiner Größe ausfallen musste), waren wir auch schon auf dem Weg in den Kindergarten.

Mit Beginn des neuen Jahres, das vorweg, verändert sich für Kind 2 so einiges. Schnullis werden nur noch in akuten Notsituationen verwendet und die Krippengruppe wird endlich gegen eine angemessene Kindergartengruppe getauscht. Kind 2 ist jetzt nämlich groß und will mit den Babys nichts mehr zu tun haben. Bereits im letzten Jahr hatte es sich erfolgreich aus seiner Babygruppe herausgequengelt und selbst entschieden, wer seine neuen Kumpels sein sollten. Ganz erwachsen reichte mir mein Sohn, kaum hatte er heute Früh seine neue Gruppe inspiziert, denn auch die Hand, sagte „Machs gut, Mama“ und ging spielen. Und ich stand da, ein bisschen bedröbbelt und ließ mir die Tür zeigen.

Mit Müh und Not konnte ich mich dann, frisch den Arbeitsplatz erreicht, an das Passwort für meinen Rechner erinnern. Das Phänomen kennen Sie sicher: Da tippt man monatelang blind und ohne Einsatz der Großhirnrinde absolut treffsicher Passwörter in Arbeitsrechner. Aber kaum ist man zwei Wochen damit beschäftigt, daheim Monopoly zu spielen und schlechte Filme zu gucken, fällt einem die relevante Information nicht mehr ein. Mit Glück wissen die Finger noch, welche Buchstaben sie sonst immer gedrückt haben. Meist aber muss man in einem Stapel gelber Klebezettel nach dem ultimativen Hinweis auf die Zugangsdaten suchen…

Und hier sitze ich jetzt, bin durch die Mails der letzten zwei Wochen durch und gerade wieder auf dem Laufenden. Jetzt noch ein Kaffee und dann… na los! Lesen Sie hier nicht so rum! An die Arbeit!

Advertisements

14 Kommentare zu “Weiter…

  1. streepie sagt:

    Na, dann wünsche ich Ihnen einen guten Start ins Arbeits-, Schul- und Kindergartenjahr 2015. Wir mussten alle schon am Montag wieder ran, haben den Start aber soweit gut überstanden.

  2. Grins, kreisch und grööl! 🙂 🙂 🙂 So echt, so wahr und so erfrischend. Sorry, gell, dass ich da so rumgelesen habe 🙂 🙂 🙂

  3. Sofasophia sagt:

    Herrlich, Frau Müller …

  4. sweetkoffie sagt:

    An die Arbeit, zweiter Akt !
    😀👍

  5. Nele sagt:

    Wenn ich eins nicht vergesse, dann sind das die Passwörter für die Arbeit. Warum auch immer. Finger auf die Tastatur und tippen, gar nicht viel grübeln, dann passt das. So merke ich mir übrigens auch meine 4 (!!!) PINs für die Geldbeschaffung (2 EC-Karten, 2 Kreditkarten…). Nicht die Zahlen, sondern die Bewegungsreihenfolge der Finger auf dem Zahlenfeld.

    Liebe Grüße und einen guten Start!

  6. Frau Tonari sagt:

    Ich hoffe, ich erinnere mich am Montag noch an meine Raumnummer zwecks Schlüsselausgabe. 6 Wochen richten richtig Schaden an 😉

  7. minibares sagt:

    Das neue Jahr hat am Montag auch mit Macht begonnen.
    Anrufe über Anrufe, einer blöder als der andere.
    Für etliche sind wir nicht mehr zuständig.
    Wir hören ja auf, also keine Löhne mehr. Nur noch die Dezember-Buchhaltungen.
    Übermorgen werden die Lohnakten an den Nachfolger überreicht.
    Hach, wie ich mich freue.

  8. BlogDog sagt:

    Sehr schön geschrieben Frau Müller. Ich bin entzückt und erkenne Parallelen zu dem von mir Erlebten in der ersten Arebitswoche. Und nun flux zurück an die Arbeit 🙂

  9. Für mehr Autopullover für Erwachsene! Vielleicht auch nicht?! Egal. einen guten Start ins (nicht mehr ganz so) neue Jahr!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s