Blog-Parade 2014: Meiner ist der Größte…

Ach Gott, ja… ist schon wieder Sommer. Wird wohl wieder Zeit für eine Blog-Parade – oder was meinen Sie?

Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass hier im Blog derzeit nicht so wirklich der Bär steppt. Ich schreibe weniger, Sie kommen seltener vorbei. Das könnte natürlich auch daran liegen, dass Sie alle den ganzen Tag in der Eisdiele sitzen und sich durch die Karte essen. Wir übrigens auch. Herr Müller hatte letztens wieder einen Baileys-Becher. Sonst eher nicht für Hoch- oder Höherprozentiges zu haben, ändert sich das oft in Verbindung mit Eiscreme. Schmeckt dann auch viel besser. Und ich hatte… warten Sie mal… ich wechsle derzeit zwischen Bananasplit und AfterEight-Becher. Letzterer ist, je nach Laune der Bedienung, mal mehr, mal weniger mit Minzlikör versetzt. Seit letztem Jahr habe ich da so eine dezente Affinität

Aber machen wir mal Schluss mit der langen Einleitung. Und kommen zum Thema:

Blog-Parade 2014: Meiner ist der Größte!

Bitte stellen Sie die Schnappatmung ein! Ich meine Ihren Eisbecher!

Machen Sie mir doch bitte ein Foto Ihres Lieblings-Eisbechers dieses Sommers und lassen sie ihn aussehen wie den Mount Everest. Dieses Foto schicken Sie mir und ZACK! sind Sie Teil der Blog-Parade 2014. 

Selbstverständlich dürfen Sie auch mit Eis am Stiel, Eis in der Tüte, in der Waffel und auf die Faust mitmachen. Hauptsache Eis. Und wenn Sie in Grönland Urlaub machen und dort unbedingt den Gletscher probieren wollen… na gut, dann macht auch der mit. Aber bitte vermeiden Sie Anstößigkeiten in jeglicher Form.

Schicken Sie Ihr Foto (gern mit Text zum Bild) per Mail an diefraumueller@googlemail.com, schicken Sie mir bitte außerdem einen Link zu Ihrem Blog oder Ihrer Website (der/die weder kommerzielle noch pornographische oder fremdenfeindliche Inhalte hat) und melden sich außerdem kurz in den Kommentaren. Letzteres deshalb, damit Sie mir im Postfach nicht aus Versehen als SPAM verloren gehen.

Am Ende versuche ich mich dann in der Erstellung des größten Eisbechers der Welt – zusammengefügt aus Ihren tollen Bildern. Auch eine namentliche Nennung mit Blog-Verlinkung wird selbstverständlich nicht fehlen.

Zeit haben Sie übrigens genug. Von jetzt an läuft die Zeit etwas mehr als 4 Wochen lang, nämlich bis zum 05.September. Auch deshalb, weil ich selbst noch in den Urlaub fahren und das perfekte Eis suchen muss.

Ich freue mich darauf, wenn Sie fleißig mitmachen und vor allem: Fleißig weitersagen. Danke!

Und jetzt wieder ab in die Eisdiele!

Advertisements

31 Kommentare zu “Blog-Parade 2014: Meiner ist der Größte…

  1. Frau Tonari sagt:

    Das nenn ich doch mal eine coole Idee. Ich werde also meine Diätpläne über Bord kippen und mich demnächst auf den Gipfel der Genüsse begeben.
    (Bin gerade noch on tour, aber noch ist ja auch ein bisschen Zeit.)

  2. sweetkoffie sagt:

    Find ich auch cool, so richtig mit Sahne und Waffel 🙂

  3. Inch sagt:

    Das ist unfir. Ich bin schon eine Wocheaus dem Urlaub zurück. Eisbecher und Eisbrecher habe ich dort nicht fotografiert.

  4. Frau Tonari sagt:

    Ice, Ice Baby

    Während ich in den vergangenen Tagen in Barcelona selbst solch leckeren Angeboten aus der Kältetruhe widerstand: 100 % natural Obstmus, fällt mir der Müllerblog in den Rücken und ruft zur Blog-Parade 2014 “Meiner ist der Größte” auf. Was al…

  5. quizzymuc sagt:

    Öhhhm, ich bin gerade von Frau Tonari aus rübergehüpft und frage mich jetzt, ob ich den Eisbecher auch in meinem Blog zeigen darf oder das „Eisbergfoto“ erst am 5.September veröffentlicht werden soll …
    Rätselnde Grüße
    von der Quizzy

  6. nurmalich sagt:

    Was soll das denn: „Hier Senf dazugeben “ Eisbecher mit Senf?
    Nein, das schmeckt doch nicht
    🙂

  7. minibares sagt:

    Da mach ich doch mit, wie oft gehen wir zur Eisdiele.
    Eine super Idee, lach.

  8. lautleise sagt:

    Das wird ja immer schöner hier!
    Der Weltmeister im Eismachen präsentierte ein Riesling-Eis von der Ahr, den Wein dazu kaufte er bei mir in der Buchhandlung. Nun ist das schon drei Jahre her, wie soll ich dann noch ein Foto rüberschicken? Manno, ich kann doch nicht irgendein Eis fotografieren und dann drunter schreiben:
    DA, DAS WELTMEISTEREIS!
    Geht doch nicht – muss ich jetzt fein jammern…

  9. Rainer sagt:

    Was für eine tolle Idee.
    Eis essen kann ich gut. Einen Blog habe ich leider nicht.
    Ich wünsche viel Spaß dabei und werde spätestens am 5. September wieder reinschauen.

    Schöne Grüße
    Rainer

  10. […] soviel Glacier darf natürlich eine Glace nicht fehlen, womit ich gleich auf Herrn und Frau Müllers Blog-Parade hinweisen möchte, bei der ich natürlich auch meinen “Senf” […]

  11. […] Dies ist mein Beitrag zur Aktion von Herrn und Frau Müller: Meiner ist der Größte […]

  12. Hallo Frau Müller, hier ( http://opas-blog.de/2014/05/24/geruechtekueche-kuechengeruechte-33/ ) kann man das Eis schon mal sehen. Es gibt aber natürlich noch eine Extra-Geschichte in den nächsten Tagen. Herzliche Grüße Opa

  13. […] und Kuchen unter freiem Himmel und sogar noch zu einem Eis. Ob dieser Eisbecher allerdings bei Frau Müllers Blogparade bestehen wird, ist sehr fraglich. Dafür müssen wir uns wohl dann doch noch durch weitere […]

  14. […] last but not least fand sich dann noch die Zeit für ein Mount Everest-artiges Eisbecherfoto. Und Sie? Denken Sie auch […]

  15. […] Müller von Herr und Frau Müller veranstaltet derzeit ihre Blog-Parade 2014. Nun ist Frau Müller eine alte Blogger-Bekannte, die ich seit meinen ersten Blogger-Schritten im […]

  16. Silberdistel sagt:

    Liebste Frau Müller, mein Rieseneisbecher ist unterwegs. Ich hoffe, er kommt noch gut gekühlt und somit in voller Größe bei Dir an.
    Liebe Grüße von der Silberdistel aus dem Bücherstaub – http://buecherstaub.wordpress.com/

  17. minibares sagt:

    Heute ist aber schon der 6. September!!!!
    Und ich dachte, ihr hättet DEN Eisbecher schon gekürt…
    Bin nämlich am Kofferpacken, und doch neugierig, lach.

  18. Stina sagt:

    Nur keine Hektik, sie haben doch kein Jahr angegeben 😉

  19. […] durch eine Vielzahl von fränkischen Speiseeisbergen zu schaufeln, schließlich wollten wir an Frau Müllers Blog-Parade 2014 teilnehmen, die da unter dem Motto “Meiner ist der Größte” […]

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s