Proteinreiches…

Sollten Sie sich Sorgen darüber machen, dass aufgrund des milden Winters zu viel Ungeziefer überlebt hat, kann ich Sie beruhigen: Müllers Katzen sorgen zuverlässig dafür, dass das Krabbelvieh nicht Überhand nimmt. Besonders die Tigerin hat mit enormer Freude festgestellt, dass mit den wärmeren Temperaturen auch die Käfer wieder unter´m Stein hervorkriechen. Das Gemüsebeet steht derzeit hoch im Kurs. Da wächst seit Jahren Rosenkohl. Und zieht Scharen von Kohlweißlingen an. Weil Schmetterlinge keine Vögel sind, trifft es sich gut, dass die Tigerin nicht so gern rennt. An Schmetterlinge muss man sich außerdem nicht umständlich anschleichen. Man geht hin, schnappt sich einen dieser Flatterviecher, isst ihn auf und wartet in aller Ruhe auf den nächsten Schmetterling. Krabbelt in der Zwischenzeit ein Käfer vorbei, wird auch der nicht verschmäht. Die proteinreiche Insektennahrung sorgt gleichzeitig dafür, dass man die abendliche Katzenfutterration einschränken kann. Auf diese Art profitieren wir alle vom Frühling.

Ein paar Unannehmlichkeiten muss man allerdings in Kauf nehmen. So produziert die Katze in regelmäßigen Abständen Gewölle, die einem Uhu alle Ehre machen. Neben Grashalmen, undefinierbaren Körnchen und Stöckchen finden sich auch die grünen Flügelklappen von Rosenkäfern, halbe Wanzen und diverse Beine. Manchmal entdeckt man auch Flügelreste, obwohl die Katze selbige normalerweise vor dem Essen abzupft. Spinnen scheinen übrigens nicht zu schmecken, die werden in der Regel nur ans andere Ende des Beetes gekickt. Alles übrige, das kreucht und fleucht, muss allerdings sehr lecker zu sein.

Begebe ich mich nun zur Gartenarbeit nach draußen, habe ich stets einen Begleiter. Denn das Ausrupfen von Unkraut produziert immer auch ein unglaubliches Gerenne. Und während sich der Kater faul in der gerade um Wachstum bemühenden Katzenminze wälzt, nimmt sich die Tigerin der davoneilenden Käfer an. Wenn wir so weitermachen, ist der Garten in zwei Wochen ungezieferfrei. Wir kommen dann auch gern vorbei, wenn Sie Hilfe bei Ihren Gartenkäfern brauchen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Proteinreiches…

  1. Mamatanzt sagt:

    Jupp! Bitte bei uns vorbeischauen! Im Gegenzug gibt’s ein kleines Tänzchen auf der Terrasse. 🙂

  2. Paterfelis sagt:

    Unsere sorgen auch sehr nachhaltig dafür, daß sich das Ungeziefer in unserer Wohnung rar macht. Nahezu jedes Insekt, welches sie bislang fangen wollten, hat sich wegen der blöden Versuche totgelacht.

  3. franhunne4u sagt:

    Meine Motten lachen noch ob der Versuche meiner Katzen … aber nur, bis ich sie mit der Zeitung oder dem Schlappen erwische – und zur Not auch mal mit der bloßen Hand.

  4. asty sagt:

    Wie genau Sie sich das Gewölle anschauen…… Örks 😉
    Liebe Grüsse
    asty

  5. Nele sagt:

    Ich beneide Sie Frau Müller! Unser Kätzchen ist zwar unfassbar flauschig und süß aber bei der Ungeziefervernichtung völlig nutzlos. Um das zu kompensieren hat sie nachts hin und wieder Anwandlungen und schleppt komplette (lebende) Amsel durch die Katzenklappe… das ist weder für die Amsel noch für uns schön….

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s