Schneehäkel…

Winter14Während ich letzte Woche noch mangelnden Winter angemäkelt habe, gibt es diese Woche Frohes zu berichten: Es hat geschneit. Zwar reichen die Temperaturen lediglich in der Nacht dazu, den Schnee zu halten. Aber für einen morgendlichen Dachfenster-Schneemann taugt das Weiß allemal.

Nichtsdestotrotz verheißt der Wetterbericht schon wieder Frühling. Weshalb wir die Kinder gestern noch schnell im Schnee gewälzt haben. Sie sollen doch später einmal sagen können, es hätte in ihrer Kindheit tatsächlich noch richtige Winter gegeben. Mit Schnee und allem Drum und Dran.

Um meinen Häkelskill, auch ein Thema der letzten Woche, ist es dagegen eher so mittel bestellt. Zwar habe ich eine Testmütze zustande gebracht, die tatsächlich auf einen Kinderkopf passt. Allerdings guckte das bemützte Kind eher sparsam. Auf die Frage, was denn los sei, bekam ich die diplomatische Antwort, die Mütze sei „ein bisschen nicht so schön“. Was möglicherweise daran liegen könnte, dass sie mit Testwolle gehäkelt worden ist und die ist zwar flauschig aber hauptsächlich dunkelgrau. Kein Kind, das etwas auf sich hält, lässt sich eine graue Selbststrickmütze auf den Kopf setzen. Ich soll nun noch einmal eine „in hübsch“ anfertigen, was bedeutet, dass viel mehr Farbe und viel weniger grau und schwarz vorkommen soll. Und den hässlichen Hut bekommt nun das Kind, das sich noch nicht wehren kann – der noch nicht einmal zweijährige Sohn der Familie.

In diesem Sinne: Einen schönen Wochenstart!

Advertisements

8 Kommentare zu “Schneehäkel…

  1. der Muger sagt:

    Wir haben immer noch braungrün, bloss an den Bergen hat es ein weisse Sprenkel 🙂
    liebe Grüsse vom Muger

  2. Anke sagt:

    Ich liebe diesen Schreibstil und warte täglich ungeduldig auf einen neuen Blogpost … 😉 L.G. Anke

  3. Alexandra sagt:

    Wie wäre es wenn du das weniger hübsche Grau, einfach mit einer bunten Stickerei, oder einem Aufnäher z.B. Sterne ect. aufpeppst. Ich mein nur, nicht das euer Jüngster noch ein Trauma bekommt ,-)
    LG Alexandra

  4. Stina sagt:

    Immer auf die Kleinen 😉

  5. Hehe, die Kinder im Schnee wälzen… der ist gut… !!!

    LG

  6. Joanna sagt:

    „ein bisschen nicht so schön” ist wohl das niedlichste, was ich je an Kritik gehört habe!
    Aaaaaaaw….

  7. franhunne4u sagt:

    Hach, da gibt es einen Hello Kitty-Aufbügler oder für Jungs einen Cars (TM Pixar) oder so – und schon ist das nicht so schön das coolste Ding der Welt!

  8. Miss Weber sagt:

    „Du hast schönere Sachen“ sagt mein Freund immer ganz diplomatisch, wenn ich etwas trage, das seinen Geschmack nicht trifft.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s