Nötig…

Schrecken kommt immer in großen Batzen…

Erst kotzt Kind 2 die ganze Nacht das komplette Haus voll. Die herbeieilende Aufsichtsperson rettet, was das Zeug hält und hält sich trotz des nicht vorhandenen Nachtschlafes in der Folge erstaunlich wacker. Da die Brut trotz großer Hoffnung am nächsten Morgen nicht wieder hergestellt ist, bleibt sie zur Sicherheit zu Hause. Wir wollen nichts im Kindergarten verbreiten, was da unter Umständen nicht hin gehört.

Weil das aber noch nicht reicht, ruft nur drei Stunden nach Beginn des Tagwerks der Kindergarten an, um zu verkünden, Kind 1 habe sich mit einer Schere verletzt und müsse schleunigst zum Arzt gebracht werden. Die besorgte Mutter imaginiert sofort ein spitzes Schneidwerkzeug mindestens im Kopf und kriegt am Telefon Atemnot. Weil Kind 2 allerdings noch kontaminiertes Material aus allen Öffnungen ablässt, muss in feuerwehrartiger Geschwindigkeit der Vater benachrichtigt werden, um das verletzte Kind 1 zu bergen. Zum Glück stellt sich die Schnittwunde am Ende als etwas heraus, das man mit einem Pflaster und einem Keks versorgen kann. Aber der mütterliche Blutdruck bleibt für den Rest des Tages ungesund hoch.

Die Weihnachtsfeier mit den Kollegen nebst Oma-und-Opa-Besuch fällt selbstverständlich auch ins Wasser.

Womit Sie jetzt auf dem Laufenden wären. Bloody-Fucking-Scheiß-Tag…

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in es, sie.

6 Kommentare zu “Nötig…

  1. Iris sagt:

    Und hier kommt ein T R O S T , jawoll ein Riesenbatzen Trost!!!!
    Kopf hoch, kann nur besser werden! LG, Iris

  2. Oje. Wackeres Durchhaltevermögen wünsche ich! Nur noch ein paar Jahre, dann sind die Kinder aus dem Gröbsten raus. Ich wage zu prophezeihen, dass die Zahl noch ausstehender schlafloser Nächte bereits auf eine dreistellige Nummer gesunken ist.

  3. Andrea sagt:

    Ich kann leider nur virtuellen Trost schicken, aber davon eine ganze Menge… Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

    Gut, dass man das Ganze mit Keks und Pflaster heilen konnte!

  4. Calista sagt:

    Wenn das alles nicht so furchtbar für Sie wäre, würde ich glatt über diesen sehr lustig geschrieben Text lachen.

  5. Das die Kindergartentanten immer so übertreiben müssen!!!!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s