Gewichtig…

Die sprechende Waage im Bad hat mich auf dem Kieker.

„Naaaaa?“ tönt es jedesmal, wenn ich an ihr vorbeigehe. „Wollen wir uns nicht mal wiegen?“

„Nö,“ antworte ich dann. „Wollen wir nicht.“

So eine sprechende Waage lässt sich davon aber nicht beeindrucken.

„Dir ist aber schon klar, dass du die ganze Woche nur Kuchen gegessen hast.“

„Äh…“

„Und Eis!“

Ich gebe zu, ich bin kurz in Versuchung, kann mich aber beherrschen. Wenn ich mich eine Weile totstelle, schläft die Waage zudem wieder ein und ich kann das Bad verlassen.

Nichtsdestotrotz fängt sie bei der geringsten Erschütterung an zu plappern. „Ich wär dann soweit!“ sagt sie dann und piept auffordernd. Wir tun dann jedesmal so, als ob wir gar nicht wüssten, wer da gerade spricht. Bis zum Ende des Urlaubs hat die Waage vielleicht gelernt, dass mit uns kein Gewicht zu messen ist…

Advertisements

5 Kommentare zu “Gewichtig…

  1. Silberdistel sagt:

    Sprechende Waage? Da kann ja jeder mithören. Wie ist es denn da überhaupt mit dem Datenschutz? Schließen Sie bloß die Fenster, bevor Sie die Dame laut Ihr Gewicht sprechen lassen.

  2. Obstetrix sagt:

    Eine ausgeglichene Diät ist, wenn man Schokolade in beiden Händen hat.

  3. Regel Nr. 3: Wenn man was isst und niemand sieht zu, dann zählen die Kalorien nicht. Weiß ihre Waage das? (Regel Nr. 1: Flüssiges hat keine Kalorien. Nr. 2 fällt mir nicht mehr ein, wahrscheinlich zu viel gegessen gestern).

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s