Erkenntnis…

Jetzt ist es passiert: Beim Verschieben einer Gartenbank ist es mir in den Rücken eingeschossen. Seit gestern bewege ich mich nun nur unmerklich schneller als ein Gastropode und bin außerdem gezwungen, eine alberne Fangschreckenhaltung einzunehmen. Das macht mich zwangsläufig nachdenklich… Wenn ich jetzt schon Rücken habe bei banalen Aufgaben wie Stühlerücken, dann stehe ich doch zwangsläufig kurz vor der Altersstufe, in der man beim Lachen aus Versehen unter sich macht…

Advertisements

10 Kommentare zu “Erkenntnis…

  1. Filinchen sagt:

    Ach Frau Müller…. nicht gleich so schwarz sehen. Bis dahin vergeht noch eine lange Zeit; außerdem gibt es gute Windeln. 😉

    Schon mal Thermacare probiert? Ich finde, es macht den Hexenschuß erträglicher. Gute Besserung!

  2. sweetkoffie sagt:

    Stimmt auffallend, das ist der Anfang vom Ende 😦
    Trotzdem: Gute Besserung!

  3. streepie sagt:

    Bei mir fing vorletzte Woche der Anfang vom Ende an – nur habe ich mir den Hexenschuss nicht beim Baenke-ruecken zugezogen, sondern bei einer falschen Bewegung auf einem Stuhl sitzend (das ist noch VIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEELLLLLLLL peinlicher, weil frau dann naemlich nicht mehr im Stande ist, aufzustehen und vom GG hochgezogen werden muss.

    Dank Physio bin ich auf dem Weg der Besserung – und dank der 3-fachen Dosis Voltarentabletten, die mir mein Arzt verschrieben hat….

    Es wird schon wieder 😉

  4. Flohnmobil sagt:

    Ich habe letzthin mal den Tipp erhalten, dass es für diverse Schmerzen durchaus kurative Folgen haben kann, wenn man sich in Brennnesseln setzt. Ich wüsste da einen Ort:
    http://flohnmobil.wordpress.com/2013/06/27/bundner-charmoffensive/
    Ich hab’s aber mangels Hexenschuss nicht persönlich ausprobiert.
    Gute Besserung!

  5. Inch sagt:

    Das haben Sie genau richtig erkannt. Immer Vorsicht vor allem beim Niesen

  6. rotezora. sagt:

    Wenn es wenigstens noch was zum Lachen gibt in dieser Altersstufe, ist doch alles gut. Gegen die lästigen Nebenerscheinungen gibtr es doch heutzutage diese Hightech-Windeln, die nicht zu sehen und vor allem nicht zu riechen sind. Was den Lumbago betrifft (die Bezeichnung Hexenschuss kommt mir frauenfeindlich vor!), so wächst sich das Problem mit zunehmendem Alter komischerweise wieder aus, so ist meine Erfahrung. Das Älterwerden ist das einzige, was ich als alternativlos akzeptieren kann, da ich nicht jung sterben möchte. Also lasst uns fröhlich gammeln!

  7. Opa sagt:

    Nur so am Rande: Wenn man ab 40 morgens wach wird und es tut einem nichts weh, ist man tot.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s