Details…

Ja, ich weiß, ich wollte heute über etwas anderes schreiben. Etwas über nuschelnde Dialektler und solchen Kram. Weil mir aber nun was anderes dazwischen gekommen ist, verschieben wir das Ganze.

Ich habe nämlich – weil wir neuerdings mal wieder aufräumen und alten Scheiß wegwerfen – einen Ordner mit Bildern gefunden. Darin befindlich Fotos, die Herr Müller und ich Anno Dazumal während unserer Suche nach einer Wohnung gemacht haben:

Details

Achten Sie auf die Details. Besser, auf das Detail…

Advertisements

21 Kommentare zu “Details…

  1. tomiron11 sagt:

    Ein eiskaltes Händchen?!?

  2. frdrseltsam sagt:

    Flugzeug, Gesundheitsmousepad und Schürhakensammlung sind aber auch nicht zu verachten… Waaaahnsinn.
    Aber das Schränkchen mit dem schiebbaren Deckel. Da bin ich schon ein bisschen neidisch drauf…

  3. jule1 sagt:

    Das Eiskalte Händchen im Bembel…gni hi hi

  4. Welllensittich sagt:

    Thing! There you are!

  5. Juliane sagt:

    „Ja, ich weiß, ich wollte heute über etwas anderes schreiben.“ – Frau Müller, egal was Sie schreiben, ich habe ALLE ihre Posts lieb :-))

    Mich irritiert weniger die Hand, als der fleischfarbene Globus rechts.

  6. mama06 sagt:

    Jaja das passt schon ne! (eiskaltes Händchen)

  7. fraukopmann sagt:

    und? Wo haben Sie die Hand entsorgt Frau Müller? Oder wollen Sie uns jetzt erzählen, dass Sie diese wunderschöne Wohnung NICHT genommen haben?

  8. Hmm, ich sehe da einen Globenfetischisten sitzen. Der hat bestimmt heimlich die ganze Nacht Google Earth gebrowst.

  9. Ich bin überwältigt von mindestens 50 Details in der Wohnung….

  10. SusiP sagt:

    Ich weiss gar nicht, warum ich nicht meine Poster früher an der Dachschräge so hab hängen lassen.

    PS: Sind das die Globulis von denen immer gesprochen wird?

  11. theomix sagt:

    Et kütt, wie et kütt… 🙂

  12. Frau Müller sagt:

    Die ganze Wohnung hatte irgendwie einen sehr schrägen SteamPunk-Charakter. Und sie war zugeramscht ohne Ende. Kein Stück Wand, an der nicht mindestens ein Bild hing. ..
    Wenn ich nicht mit der Veröffentlichung Persönlichkeitsrechte verletzen würde, hätte ich noch ganz andere Fotos, die ich zeigen könnte…
    Herrrrrlich… Auf die unheimliche Art…
    Das Händchen fiel mir übrigens erst auf, als ich später die Fotos angeguckt habe. In der Wohnung selbst habe ich sie gar nicht bemerkt – da hatten wir schlimmen Detailoverflow. 😀

  13. Inch sagt:

    ZUGERÜMPELT ODER NICHT. MICH ERSCHRECKT IMMER WIEDER DER DRANG, WÄNDE HOLZZUVERKLEIDEN. UND DADURCH ALLES NOCH DUNKLER ZU MACHEN UND NOCH KLEINER ERSCHEINEN ZU LASSEN. ICH WEIß, DAS IST KEIN DETAIL. TROTZDEM GRUSLIG!!!

    • Frau Müller sagt:

      Vor 30 Jahren hat man das so gemacht, da war Holzoptik der letzte Schrei. Mein Fall ist es auch nicht. In 2 von 4 Räumen habe ich das Holz mittlerweile weiß lasiert. In den anderen diskutieren Räumen wir noch, weil Herr Müller das mit dem dunklen Holz ganz gut findet…
      Im Dachzimmer sind wir zum Glück mittlerweile holzlos.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s