Kellerzombie…

„Wo ist das Skelett?!“
„Im Keller, wo sonst?“
„Was hat es im Keller verloren?“
„Ich hebe sowas doch nicht hier oben auf!“
„Und der Zombie?“
„Auch im Keller. Der ist aber schon ziemlich ramponiert. Da ist doch letztes Jahr der Arm abgefallen. Und er riecht ziemlich schlecht. Wegen… weißt schon…“
„Och, der Zombie tut´s auch einarmig noch ganz gut… Und wegen des Geruchs: Ich sprühe ein bisschen Febreze drüber und gut. Was ist denn mit diesem, diesem…“
„Da habe ich das Blut nicht rausgekriegt, der ist so momentan nicht einsetzbar.“
Schade… dann muss ich… die Kettensäge! Ist die brauchbar?“
„Musst du gucken, wahrscheinlich ist da auch noch Blut dran. Mach sie halt sauber, bevor du sie mitnimmst.“

Gespräche zum Karneval…

Advertisements

9 Kommentare zu “Kellerzombie…

  1. ladycrooks sagt:

    …oder das Gespräch von Serienkillern 😉

  2. Karneval, na klar. Sie denken wohl, wir sind alle auf der Wurstsuppe hergeschwommen, Frau Müller. 8)

  3. Jusiely sagt:

    Mann: Wo ist denn dein pinker Jogginganzug
    Frau: was willste denn damit
    Mann: ich geh als Cindy
    Frau: willste auch noch nen Schlüpper dazu
    Mann: nu übertreib ma nich, ich nehm noch ne BH, zum füllen

  4. Anja sagt:

    So klingt das hier in der Nachbarschaft an Halloween. Ich weiss nicht wie viele amerikanische Kinder Traumata haben, weil sie in einem Halloween-Dekoration-Shop waren. Dort gibt es neben Zombies (die sich bewegen koennen!) auch Schrumpfkoepfe, abbe Arme mit fliessendem Blut und so weiter. Ich dachte, der deutsche Karneval ist eher lustig statt gruselig?

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s