Da…

Jetzt hab ich´s in der Hand, mein schwer verkäufliches 280 Seiten langes, 1,7 cm dickes Buch.

Ich bin dann mal weg, mir eine dramatische Autorenunterschrift zulegen…

Advertisements

12 Kommentare zu “Da…

  1. Aber es in den Händen zu halten, fühlt sich schon irgendwie gut an, oder? (ich wurde übrigens bereits angeschrieben und denke nun nach).

    Für die Unterschrift gilt: Keinesfalls leserlich und irgendwo MUSS ein dramatisch-schwungvoller Schnörkel hin!

    • Frau Müller sagt:

      In der Tat, man fühlt sich für einen kurzen Moment unglaublich unglaublich. 🙂

      Beim Schnörkeln ist mir ansonsten gerade der Stift weggeflogen. Ich denke, ich bin auf einem guten Weg.

  2. Juliane sagt:

    Dreiundreißig Ocken?!
    Das ist nicht Ihr Ernst, oder?!

  3. sweetkoffie sagt:

    Na denn mal los 🙂

  4. CeKaDo sagt:

    Wo sind denn da die acht Seiten geblieben, die der Verlag in das Angebot mit eingebaut hat. Wenn die 288 Seiten anpreisen, Sie nur 280 Seiten vorliegen haben, dann ist das die Sparvariante für Autoren? 😉

    Aber mal ernsthaft, fühlt sich gut an, was? Als ich mein erstes Buch in den Händen hielt und aus diesen nicht mehr weggeben wollte, fragte mich Wochen später (und daraufhin immer wieder ein/e frisch auf dem Weg befindliche/r Autor/in, was für ein Gefühl das denn sei, das eigene Buch zum ersten Mal in den Händen zu halten.

    Heute wie damals stehe ich zu meiner spontanen Aussage: „Das ist besser als Sex!“

    Böse Zungen behaupten nun, mein Sex wäre immer schon schlechter als meine Bücher gewesen und daher … Aber damit kann ich leben. Ich weiß ja nun, was besser als bestens ist. 🙂

  5. Der Emil sagt:

    Dramatische Autorenunterschrift?

    Nicht 3 Xe, aber vielleicht drei Us?

  6. Cati Basmati sagt:

    Das ist bestimmt das schönste wo gibt!

  7. DerMattes sagt:

    Wenn Sie dieses Buch im regulären Buchhandel erwerben möchten, sollten Sie mit einer Wartezeit von etwa 2-3 Wochen rechnen. Dafür erhalten sie dann aber auch ein extra für Sie hergestelltes Exemplar! Aber was macht man nicht alles, wenn der/die/das Liebste nichts von diesem Buch im voraus erfahren soll.
    Im Geschenke vorher verraten ist Amazon übrigens ganz groß.
    Frau Müller: Ihr Buch ist im Recall!
    Fehlt nur noch die „dramatische Autorenunterschrift“ und die Widmung „für einen nervenden Kommentator“
    Ich hoffe ja immer noch auf eine Autogrammstunde in Düsseldorf. 🙂

    • Frau Müller sagt:

      Da ich letztens 700 Weihnachtskarten unterschreiben musste, darf ich wohl behaupten, dass meine Unterschrift mittlerweile ziemlich dramatisch ist. Besonders beim Schnörkel im Abgang.
      Darüber hinaus gibt es morgen hier was geschenkt… *zwinker* Meine Exemplare haben nämlich nicht 2 Wochen gedauert…

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s