Verhunzt…

Wir haben einen Kumpel, der hat es nicht so mit den Sprichwörtern. So ruft er jedesmal, wenn er sich ärgert: „Da geht mir die Hutschnur hoch!“ Wir grinsen dann erfreut und machen ein Häkchen auf unserer inneren Sammelliste für verkorkste Sprichwörter. Überhaupt, was einem da ständig über den Weg stolpert:

„Wir müssen jetzt hier nicht die Kirche durchs Dorf treiben!“ empörte sich jüngst Oma Friedel, als ihr Enkel beim Dorffest zum gefühlt achtzehnten Mal die Geschichte erzählen wollte, in der die alte Dame den Busfahrer als  Penner beschimpft hatte, weil dieser sie bat, ihn beim Fahren nicht durch Geschwätz abzulenken.

Oder die nette Verkäuferin, die beim Hosenkauf mitfühlend neben mir stand und ganz freudsch flüsterte: „Ja, da haben Sie jetzt die Wahl der Qual.“

Dem Nachbarn schwillt statt dem Kamm gern der Kopf und unser Azubi ereiferte sich gerade letzte Woche mit dem Spruch: „Mir platzt gleich der Hals!“ über die Willkür seines Ausbilders. „Kragen!“ verbesserte dieser, machte die Sache damit aber auch nicht besser.

Einer meiner mittlerweile bestimmt uralten Dozenten zu Zeiten des Studiums nannte seine  Merkhilfen übrigens gern „Ziegenbrücken“. Kein Mensch wusste warum, aber es traute sich auch niemand, den Mann aufzuklären.

Und Sie so? Jetzt aber mal nicht schüchtern sein. Stellen Sie Ihren Scheffel doch nicht so unters Licht!

Advertisements

21 Kommentare zu “Verhunzt…

  1. CeKaDo sagt:

    „Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht“ ist mein liebster Verhunzter. Und ich nutze regelmäßig meinen „Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen schmeißen“.

    Meine Teilnehmer haben daraus „Wer im Glashaus wohnt, muss im Keller f….n“ gemacht. Diese Ferkel. 🙂

  2. Kikki sagt:

    …wer im Glashaus sitzt, sollte sich im Dunkeln ausziehen?

  3. ichnuwieder sagt:

    meistgeliebter verhunzer einer ehemaligen freundin, die sooooo gern ihre fremdwortkenntnisse anbringen wollte:

    xyz hat mich echt penetriert………
    gemeint war: xyz war echt penetrant..

    so peinlich es teilweise war- es bringt mich immer noch zum grinsen..

  4. cvoelker sagt:

    Ich habe schon festgestellt, dass sich „mitgehangen, mitgefangen“ wohl per Mund-zu-Mund-Propaganda ausbreitet.
    *doppelgrusel*

  5. extrafruity sagt:

    Meine Freundin: „Kontrolle ist besser als Nachsicht!“ 😉

  6. frauvau sagt:

    „Das sind ja Zustände wie in Soda und Gonorrhö!“
    „Da bin ich echt in die Patrullie gekommen!“
    Das sind meine Favoriten 🙂

  7. Inch sagt:

    Äh, ich sag auch immer Hutschnur…
    Wie heißt es denn richtig???

  8. Der Emil sagt:

    Ohhhhh. Herzlich gelacht.

    Ich sag ja immer: Wer Wind sät, dem wird der Marsch getrommelt und gepfiffen!

  9. pathologe sagt:

    Ich warte ja darauf, dass sich hier die echten Koniferen auf ihrem Gebiet auslassen.

  10. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. 😉

  11. jule1Jule sagt:

    Ha, ich hab auch einen! Der Freund meiner Freundin sagt immer:
    „Na da wollen wir doch mal die Katze im Dorf lassen“.
    Der glaubt wirklich das der so geht und wir beiden Weiber schmeißen uns immer weg vor Lachen.

  12. jule1 sagt:

    Ach ja, und letztens erzählte eine Mitarbeiterin das ihr Schwiegersohn ja so sehr in der Feuerwehr arrangiert sei, pffffhhhhh….

  13. juniwelt sagt:

    „Das ist doch alles 0/85“ pflegte ein Bekannter auch gern von sich zu geben 🙂

  14. Welllensittich sagt:

    Ich hatte in süßer Jugend mal meine (ca. 50 Kg) Freundin „vollschlank“ genannt und MEINTE das auch so. Voll schlank halt. Sie war irgendwie nicht begeistert von dem Kompliment.

  15. asuka44 sagt:

    Uh, so einen hab ich auch… Mein Mann hält es für ein Kompliment, wenn er eine Frau „hausbacken“ nennt. Seiner Meinung nach drückt er damit aus, dass sie ihren Haushalt im Griff hat und auch noch gut backen kann. Die perfekte Frau halt. *hüstel*

  16. Anni sagt:

    Dann müsste das hier was für Sie sein, wenn Sie es nicht schon längst kennen: http://sprichwortgenerator.de/

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s