Ferngespräch…

Es gibt wohl wenige Dinge, die unangenehmer sind, als sich von Balkon zu Balkon zu unterhalten. Hatte ich mich doch letztens schon negativ übers Telefonieren auf dem Balkon ausgelassen. Und das, worüber ich zu berichten habe, ist schließlich auch eine Art Ferngespräch…

Zwischen den Häusern von Oma Erna und uns liegen geschätzte dreißig Meter Luftlinie. Vielleicht weniger. Ich stehe also eines Morgens, den Kleinstmüller geschultert, auf dem Balkon und genieße die frische Luft. Erna begießt derweil im großgeblümten „Hauskleid“ ihre Balkonkästen. Sie wird meiner ansichtig. Ich winke. Sie winkt zurück.

„Der ist aber süß!“ plärrt sie quer über den Hof. Ich brülle „Ja, gelle?“ zurück, obwohl ich mir gar nicht sicher bin, dass sie das Baby auf die Entfernung überhaupt als solches erkennen, geschweige denn beurteilen kann, ob es süß ist. Die Frau geht stramm auf die Mittachtziger zu. Obwohl… in dem Alter hat man ja meist den Grauen Star weglasern lassen und kann gucken wie ein Falke.

„Ihre Begonien sind ganz toll.“ schreie ich und piekse in die Luft.
„Meine waaaas?“
„Begonien!“
„Gardinen?“
„BEGONIEN!“
„Das sind Begonien Kind, keine Petunien!
„Ja, sind hübsch!“
„Was?“
Oh Gott... „HÜHÜBSCH!“

Merke fürs nächste Mal: Blind- und Taubheit vortäuschen, wenn Nachbarn auf dem Balkon erscheinen.

In diesem Zusammenhang darf ich Ihnen ein schönes Zitat meiner Oma nicht vorenthalten: Gut sehen kann ich schlecht, aber schlecht hören kann ich gut.

Schönen Freitag zusammen!

P.S. Ja, ich bin auf Schulung. Dies ist ein Geisterbeitrag, der sich heute ganz ohne mein Zutun veröffentlicht hat. PlanungsTool sei Dank.

Advertisements

3 Kommentare zu “Ferngespräch…

  1. omaerna4711 sagt:

    Huch, Kindchen, ich wusste gar nicht, dass Sie bloggen. Ulkig, dass ich Sie hier gefunden habe. Aber das mit der Schwerhörigkeite müssen Sie noch richtigstellen. Ich musste doch immer so laut zu Ihnen rüberrufen.
    Aber das nächste Mal, wenn Sie wieder über uns schreiben, sagen Sie mir Bescheid, dann ziehe ich mir doch was anderes an, nicht das olle Goßblumige, das ist doch nur für den Balkon. *hihi*
    Liebe Grüße Oma Erna

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s