Blau…

Wieder auf dem Vormarsch: Blauzungenkrankheit.

Advertisements

13 Kommentare zu “Blau…

  1. menzeline sagt:

    Gab es Blaubeerkuchen?
    Och, da hätte ich aber auch gerne ein Stück von essen mögen. *grummel*

  2. Juliane sagt:

    Kein Ballettunterricht UND Chemikalien zum Nachtisch – ts.
    Was ich hier immer lesen muss erschüttert mich jedes Mal aufs neue.
    (PS: so ein Bonbon hatte ich auch mal gelutscht, kurz bevor ich zum Zahnarzt musste. Der hat sich dann promt geweigert, mich zu behandeln, da er Typhus vermutete!)

  3. Ruthie sagt:

    Oh-oh! Das arme Kind!! (Schnell zum Arzt 😉 )

  4. Stephanie sagt:

    Und dann postest du noch munter Fotos von dem armen Kind?! Also, wenn das meins wäre, dann hätte ich bestimmt keine Zeit mehr zum online sein… und dann auch noch bei der Blauzungenkrankheit. Ich kannte mal einen, den hat es übelst erwischt, so schlimm, dass selbst die Ohren und die Nase blau wurden

    Also echt jetzt, ab zum Arzt mit dem Kind!

    😉

    Liebe Grüße
    Steph (die schon länger heimlich mitliest)

  5. asty sagt:

    So fängt’s immer an. Frau Müller. Und später haben Sie dann einen Schlumpf zuhause…… 🙂
    Aber so ein Schlumpf oder eine Schlumpfine ist ja eigentlich noch ein ganz netter Zeitgenosse. Klein, sauber, fleissig und fällt gar nicht auf. Praktisch, oder?

    Grüsse
    asty

  6. Ruthie sagt:

    Hab gerade ganz zufällig auf der Suche nach was Anderem einen alten Post von mir gefunden: http://rosenruthie.wordpress.com/2010/08/05/blauzungenkrankheit/

  7. AndiBerlin sagt:

    Haben meine beiden Nichten (4 und 8) auch. Ich habe ihnen erzählt das sie morgen mit einem blauen Gesicht aufwachen. Die jüngste hat mir das kurz geglaubt… bis die Mama eingesprungen ist. 🙂

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s