Mantra…

Das muss zum Mantra werden:

Keine Panik, das ist nur Kotze.

In diesem Zusammenhang interessant: Es kommt immer mehr aus einem Baby heraus, als man vorher eingefüllt hat.

Advertisements

6 Kommentare zu “Mantra…

  1. pueppi sagt:

    Schön, dass es bei euch auch so ist. 🙂

  2. CeKaDo sagt:

    Geht mir auch so, wenn ich Bier getrunken habe. Betrachten Sie es als Übung des Babys für später … 😉

  3. tibia sagt:

    Aus Johann Königs Tagebuch:

    7.April
    Fifi hat Geburtstag, ja dann mal herzlichen Glückwunsch.
    Ziehe mir zu Feier des Tages ein schickes Hemd an. Dann bekomm ich mit dem Satz: „Der muss nur noch sein Bäuerchen machen“, Hein Mück in den Arm gedrückt.
    Klopfe ihm leicht auf den Rücken. „Nicht so zaghaft“ sagt Fifi.
    Haue etwas fester zu und bekomme dann, statt eines luftigen Bäuerchens einen, sagen wir mal, alt eingessenen Molkereibetreiber, süßlich im Abgang, säuerlich im Bouquet, quer über Schulter und Rücken gelegt.
    Überlege, wenn Hein Mück 14 ist, in sein Zimmer zu gehe und ihm ordentlich auf’s Bett zu kotzen. Und dann zu sagen „Ja da kannst du mal sehen wie das ist“.

  4. Wolfram sagt:

    Oh, Sie haben einen Speibotz? 😀

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s