Ganz logisch…

Kind 1 ist da letztens etwas sehr Wichtiges aufgefallen: Kind 2 hat einen Piephahn.

„Mama, warum hat der Bruder sowas?“
„Weil er ein Junge ist.“
„Und warum?“
„Weil… äh… es gibt Jungs und Mädchen. Und man wird halt eines davon.“
„Und warum?“
„Das ist halt so.“
„Warum?“
„Weil… äh…“

Spätestens hier wird es schwierig, aber Kind 1  ist zum Glück schon wieder bei einem anderen Phänomen der Geschlechtertrennung.

„Du“, werde ich informiert. „Jungs können Lagerfeuer auspieseln. Mit dem Piepmann. Das können Mädchen nicht, weil, die haben keinen.“

Ich nicke ernst. Und dann kommt´s:

„Und deswegen werden Jungs Feuerwehrmann!“

Das ist Logik. Dagegen ist man zwangsläufig machtlos.

Advertisements

12 Kommentare zu “Ganz logisch…

  1. engelchenfiona sagt:

    klasse unsereiner müht sich ab, mal ehrlich ne bessere erklärung für den piepmann gibt es doch nicht ^^

  2. menzeline sagt:

    Diese Logik ist wirklich unschlagbar und der Brüller schlechthin.
    Ich hätte zu gerne Ihr Gesicht gesehen, als die Kleine das sagte. *grins*

  3. Manu sagt:

    Und in ein paar Jahren erklären wir dann, dass aufgrund der Emanzipation auch Frauen Feuer auspi…. ähm löschen können. 😉

    LG

  4. Maya sagt:

    HIHI, mensch dein Gesicht hätte ich auch gerne gesehen, aber wir machen uns manchmal einfach zu viele Gedanken, wie man was erklären könnte…..
    LG Maya

  5. Wie überaus passend, dass ich heute lesen durfte, dass es nunmehr ein vierteljährlich erscheinendes Magazin namens „Warum?“ gibt, welches Eltern Antworten auf gern gestellte Kinderfragen an die Hand geben soll und zudem z.B. ein leckeres Rezept für Giersch-Brennessel-Suppe bereit hält. Isn’t it wonderful?

  6. Wolfram sagt:

    Das wird uns ja glücklicherweise noch ein bißchen erspart bleiben – und die ganz große Tochter hat (uns) solche Fragen nie gestellt.

  7. das mit dem auspieseln – sei hier nur am rande vermerkt – das macht man(n) nur einmal. Und dann erst wird er Feuerwehrmann. Mit Wasssereimern, CO2, Löschdecken. Der Piephahn wird zukünftig vom Feuer ferngehalten.
    So hat man es mir berichtet.

  8. lioman sagt:

    Habe letztens gelesen, dass das für kleine Kinder mit Geschlechterrollen recht flexibel umgehen. Sie meinen man könnte das Geschlecht durch simples Verkleiden wechseln. Leider machen wir erwachsenen das alles ziemlich schnell mit all unseren Rollenbildern kaputt und so finden Jungs Bagger toll und Mädchen stehen voll auf Rosa

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s