Geburtstag…

Etwas Unheimliches pirscht sich an: Ein Kindergeburtstag. Noch dazu der erste, den unsere Brut mit ihren Kumpels feiern darf. Meine Vorfreude auf die Sache ist ja eher so mittel. Aber weil auch ich wahnsinnig gern eine liebende Mutter und so weiter bin…

„Wen willst du einladen?“ frage  ich.
„Den Ben und den Andre und die Julia und den Chrissi und die Anne und den Jakob und den Kevin und die Jasmin und die Sofia, aber nicht die Kimberly und den Dustin und den Hannes, aber die Biene.“
„Ne!“ Hier stellen Sie sich bitte ein panisches Zittern in meiner Stimme vor. „Zwei Kinder!“
„Ok, den Johann und die Saskia und den Gustav und Paul und Jane.“
„Zwei!“
„Maria, die  andere Maria, den Ryan und Amy.“
„Zwei-hei!“
An dieser Stelle wird mein Kind von seiner sonst engelsgleichen Geduld mit seiner Mutter verlassen: „Ok, dann kommst du halt nicht und der Papa auch nicht.“
„Aber ich bin deine Mama, ich muss zu deinem Geburtstag kommen!“
„Ne, weil, ich lade dich gar net ein!“
„Und wo willst du dann feiern?“
„In meinem Zimmer, so!“

Ich habe übrigens heute schon mal Probegebacken. Herr Müller und Kleinmüllerchen mussten probieren. Nur damit am Tag des Tages keine Klagen kommen… Geschmeckt hat es so mittel, aber wenigstens einigermaßen ausgesehen. Oder? Sagen Sie was Nettes, ich bin in letzter Zeit so sensibel…

Advertisements

16 Kommentare zu “Geburtstag…

  1. frauvau sagt:

    Oh, sie sehen so NIEDLICH aus!

    (war das OK?)

  2. Guinan sagt:

    Ganz entzückend (Wat hab ich ein Glück, mir ist rosa erspart geblieben.)

  3. Ich find die toll. Und den Jungs würde ich die als radioaktive Pilze andrehen, damit die nicht merken, dass sie niedliche cupcakes serviert bekommen haben 😉

  4. Rein optisch: 10 Punkte, ten points

  5. Silberdistel sagt:

    Es sieht super aus – so fliegenpilzig. Gibt es Herrn und klein Müllerchen noch?

  6. Helga Beyer sagt:

    Die Optik find ich toll, war bestimmt auch sehr lecker!!!!!

  7. Karin sagt:

    Sieht toll aus!
    Ich gebe auch 10 Punkte!

  8. Alice sagt:

    Marienkäfer-Muffins *melikey*

  9. Da wünsch ich mich ja doch nach Deutschland zurück…nur so viele Kinder einladen wie man alt wird. Das Paradies. Hier in Dubai wird mindestens die ganze Klasse (Kindergarten oder Schule ist egal, sind immer mindestens 15 Kinder) eingeladen. Geschwisterkinder sind natürlich herzlich willkommen usw. usw….letztes Jahr hatte ich 35 Kinder plus Eltern im Garten. War zwar ein toller Geburtstag, aber ich danach für ein Woche platt. Und als meine ältere Tochter mir vor kurzem eröffnete, dass sie nicht nur ihre sondern auch ihre Parallelklasse einladen möchte, da habe ich einfach angefangen zu weinen….;-). Davon abgesehen sehen die Muffins total süß aus!

    • Frau Müller sagt:

      Fünfundwas? Respekt. Danach könnte man mich vor die Tür kehren. Die Nachbarin hat für den 3. Geburtstag ihrer Tochter sage und schreibe 15 Kinder eingeladen. Das fand ich schon schwerst respektabel (oder doof, wie man will 😉 ).
      Mir reichen derweil 2 Zwerge zum Geburtstag Nr. 4. Zumal in meinem „Zustand“.
      Und Ihnen gute Nerven für den nächsten Geburtstag!

  10. Stef sagt:

    Die Dinger sehen klasse aus – selbst in nüchternem Zustand! 😉

  11. menzeline sagt:

    Liebe Frau Müller, ich weiß zwar nicht wie alt ihr Sprößling ist, aber immerhin ist er ganz schön pfiffig und clever.
    Über ihre Diskussion habe ich mich köstlich amüsiert.

    Kommen wir zu den Probetörtchen, die sehen entzückend aus, wenn sie dann auch noch schmecken, dann kommen sie sicherlich gut an, bzw. die Geburtstagsfeier findet statt, so wie der Junior sie sich gedacht hat. *grins*

    Wünsche jedenfalls viel Spaß bei diesem Kindergeburtstag.

  12. Inch sagt:

    Sieht ganz wunderbar aus! Und ganz kindergeburtstagsmäßig

  13. Frau Müller sagt:

    Es ist Samstag Abend und wir haben immer noch 2 Muffins übrig. Ist das ein schlechtes Zeichen?
    Im Übrigen mein Plan: Die Jungs kriegen Fliegenpilze (giftig!!!), die Mädchen Marienkäfer. Die unterscheiden sich nur in der Farbe der Punkte und ich bin fein raus.
    Bis zum Geburtstag kriege ich auch runde Punkte hin. 🙂

  14. mama007 sagt:

    Liebe Frau Müller, aus berufstätiger Mamaerfahrung könnte ich Ihnen noch einen „total easymäßigen“ (Entschuldigung) Schokokuchen empfehlen. Kommt aufs Blech, Topping oben drauf und dann dürfen Sie da soviel Fußbälle, Prinzessinnen oder Dinos aus Zucker draufdekorieren wie Sie wollen. Total simpel und die Kinder fressen den ernsthaft auf.
    Geht fix, schafft man auch zwischen Arbeitsende und Geburtstagsbeginn.
    Aber unzweifelhaft sind Ihre Cupcakes einfach himmlisch süß und niedlich! Beim Kleinen Mann wär das allerdings verschwendet, der hat eh immer nur die Deko runtergenascht.
    Liebe Grüße, auch für den „Zustand“ und die Restfamilie: Ihre Mama007
    P.S:Sie schaffen das mit den 2 Gästen! Im Zweifelsfall gewünschte Kinder subversiv schlecht machen bis die gewünschte Freundesanzahl erreicht ist …..

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s