Sommer vor…

Guten Morgen!

Zeitumstellung. Haben Sie daran gedacht? Ist ja sinnlos, aber immer noch gern genommen. Vielleicht erleben wir es noch, dass die mal abgeschafft wird.

Ich für meinen Teil bin seit… äh… ganz früh schon wach. Unserem Kind ist nämlich alles, was Zeit ist, wurscht. Unabhängig von verordneten Uhrzeiten. Und an „Wir schlafen sonntags gaaaaaanz lang“ wird sich schon gar nicht gehalten. Von 20 bis 5Uhr schlafen ist nämlich verdammt lang für so einen fast vierjährigen Zwerg…

Sie jedenfalls stellen heute bitte alles um eine Stunde nach vorn. Es sei denn, Ihre Uhren machen das selbst.

Und jetzt einen schönen Sonntag! Ich habe heute Garten. Wenn sich das Wetter hält.

Advertisements

7 Kommentare zu “Sommer vor…

  1. menzeline sagt:

    Vielen Dank, Frau Müller, für den Hinweis, doch meine Uhren habe ich alle schon heute Nacht umgestellt, genau zur besagten Zeit um 2:00.

    Das Ihre kleine Brut Sie heute schon um 5:00 geweckt hat, tut mir für Sie leid, aber veilleicht versöhnt Sie ja bei Sonnenschein und angenehmer Wärme, Ihr schöner Garten.

    Wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.
    Viele Grüße menzeline

  2. Manu sagt:

    Es gibt nichts unnötigeres, als diese schwachsinnige Umstellung. Mein Gefühl hinkt der Uhrzeit jetzt wieder ewig hinterher…

    LG

  3. Pöh, die Zeitumstellung war vor zwei Wochen. Europa hängt mal wieder hinterher :-P.

    Wenigstens sind jetzt die sechs Stunden Zeitverschiebung wieder hergestellt. Das bringt einen ganz schön durcheinander.

  4. wahnsinn sagt:

    Ich hab’s tatsächlich fast verpasst!! Erst am Sonntag Morgen, als der Radiomoderator mal so zufällig die Zeit erwähnte……. Uups……

    Wir haben unsere Tageszeitung abbestellt. Seit dem lebe ich echt hinterm Mond!

  5. Hmmm
    Kann man Kinder Samstags bis Mitternacht wach halten? Dann schläft es bis 9 Uhr….
    🙂
    wahrscheinlich kein praxistauglicher Vorschlag.
    Kann man also nur noch auf die Pubertät hoffen. Es heißt, Kinder seien dann vor 12 nicht aus dem Bett zu kriegen…

  6. Inch sagt:

    Ha, ich bin etwas hinterher, im Lesen. Aber ich hab dran gedacht! Ich musste nämlich Zug! Am frühen Sonntag Morgen. Und niemand war da, der mir Samstag Abend noch mal genau erklärt hat ob vor oder zurück. Ich habs geschafft. Jetzt bin ich stolz wie Bolle!

  7. Zeitumstellung ist nervig, hab mich immer noch nicht dran gewöhnt.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s