Ganz sicher…

„Frau Mülläääää!“ schallt es durchs Haus. „Ich hab mich eingesperrt!“

Und tatsächlich, da steht er, 1,80groß, 120kg schwer und total hilflos: Das Kindergitter, das davor schützen soll, dass unsere Brut beim Spielen in den Keller abstürzt, ist hinter dem Handwerker ins Schloss gefallen. Jetzt kommt er nicht mehr raus. Und den Mechanismus zum Öffnen findet er auch nicht.

„Mit Schmackes nach oben ziehen.“ gebe ich einen hilfreichen Tipp. „Das ganze Türle nach oben ziehen.“

Er wackelt ein bisschen am Holz. Dann guckt er mich misstrauisch an und ich merke: Er traut mir nicht.

„Soll ich mal?“ biete ich praktische Hilfe an.

Er nickt: „Ja, machen se mal.“ und ich schwinge elegant das Türchen auf.

„Dass se mich jetzt nicht für bescheuert halten.“ murmelt der Freigelassene. „Ich hab nur keine Kinder.“

Macht nix… an Kindersicherungen sind schon ganz andere Leute gescheitert.

Advertisements

4 Kommentare zu “Ganz sicher…

  1. Anna sagt:

    Ironischerweise sind es oft die Kinder selbst, die die blöde Kindersicherung knacken können, während Mami und Papi verzweifeln… :mrgreen:

  2. Stimmt, Anna 🙂
    Ich sag nur Medizinfläschchen…und ich lasse nicht unerwähnt, dass Papa Arzt war. „Mensch, drücken und DANN drehen, isses denn so schwer?“ Zitatende, ich mit elf.
    Aber was ist das für eine tolle Kindersicherung mit dem Gitter? Das hätte ich vor 10 Jahren gebraucht!!!

  3. sanetes sagt:

    Oh, ich hab mal eine perfekt kindergesicherte Chemikalienflasche mit der Bohrmaschine geöffnet. Ich wollte sowieso den gesamten Inhalt herausgießen und mit einem Loch im Deckel ging das ganz einfach.

    Mir gefällt der Handwerker, der lieber um Hilfe ruft, als das Türchen wenig fachgerecht zu zerlegen…

  4. menzeline sagt:

    Kindersicherungen sind nur was für Kinder, denn ich weiß aus Erfahrung, Kinder bekommen alles auf und auseinander, woran Erwachsene echt scheitern.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s