Bierchen…

Das Klischee stimmt: Das mit dem biertrinkenden Handwerker. Gestern hat Herr Müller unseren Dachausbauern tatsächlich Bier hingestellt. Man muss vorher vielleicht erwähnen, dass wir eigentlich gar kein Bier im Haus haben und Herr Müller die Pullen extra eingekauft hat – auf Bestellung quasi. Von mir hat er dann auch gleich einen bösen Blick geerntet, denn Eines sollen die Handwerker nicht: Sich vor dem Feierabend einen zwitschern. Ja, ja, zwei Bier machen nix – ich kann Sie hören. Aber mir macht das schon was…

Kein Bier vor Vier – kennen Sie den Spruch? Ich besorge den Typen heute jedenfalls nix. Die sollen mal schön bei Kaffee und Spezi bleiben. Am Ende werden sonst nur die Wände krumm…

Advertisements

7 Kommentare zu “Bierchen…

  1. engelchenfiona sagt:

    äh, mich hören sie nicht meckern, höchstens laute Zustimmung
    Alkohol hat am Arbeitsplatz sowieso nix zu suchen
    Kaffee bekommen sie gerne, von mir aus auch Schnittchen oder wenn es sehr kalt ist ne Tasse warmen Gemüseeintopf, aber Alkohol gibt es sicher nicht, wär ja noch schöner

  2. Juliane sagt:

    Empfehle dringend, sich den Film „Der kleine Dachschaden“ mit Gabi Dohm und Uwe Friedrichsen als Hausbesitzer anzuschauen!!!
    Vielleicht können Sie dann schlimmeres verhindern!

  3. Britta sagt:

    Heißt es nicht „Bier vor 4, das rat ich Dir“???

    🙂

    Grüße von
    Britta

  4. Kat sagt:

    Wie engelchenfiona: Alkohol auf der Baustelle ist verboten. Eigentlich achten da mittlerweile die Arbeitgeber drauf. Hinterher, wenn sie fertig sind, gerne eine Flasche, mehr aber auch nicht, da fährt ja wohl der eine oder andere noch Auto. Aber Wasser und/oder Kaffee sollte eigentlich reichen.

    Viele Grüße, Kat

  5. Manu sagt:

    Das geht ja mal gar nicht. ERST die Arbeit, DANN das Bierchen!

    LG

  6. menzeline sagt:

    Jawohl, erst die Arbeit und dann das Vergügen.
    Wo kommen wir denn da hin, wenn die Handwerker während der Arbeit Alkohol trinken, etwa zu schiefen Wänden und was weiß ich noch alles.
    Nee, nee, so nicht.
    Sind Sie da mal nur ganz schön eisern, liebe Frau Müller.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s