Heute so mittel…

Das Wochenende habe ich verschlafen. Grund hierfür ist eine vom Kind liebevoll an mich übergebene Magengeschichte. (Wobei „übergeben“ jetzt tatsächlich der einzig passende Begriff ist.) Auf diese Weise kam ich während 48 Stunden auf 45 Schlaf- und 3 wache Kotzstunden. Heute bin ich zumindest soweit wiederhergestellt, dass ich an meinem Schreibtisch sitzen und Anwesenheit vortäuschen kann. Nichtsdestotrotz könnte ich mich jetzt schon wieder hinlegen und den Schlafmarathon fortsetzen. Wenigstens ist der Magen soweit fit, dass einfach konstruierte Nahrungsmittel drin bleiben. Das macht Hoffnung. Und ich gehe heute einfach mal ganz früh ins Bett. So gegen 16Uhr…

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in sie.

5 Kommentare zu “Heute so mittel…

  1. menzeline sagt:

    Gute Besserung, sag ich da nur.

  2. Inch sagt:

    Ach naja, wenn Sie 45 Stunden schlafen konnten, wars doch gar nicht so schlimm *duckundweg*

  3. Manu sagt:

    Gute Besserung!

    LG

  4. Stef sagt:

    Adäquat zum hier gerade fallenden Schnee sage ich da nur: Winterschlaf! Wären Sie aus dem nicht aufgewacht hätten Sie auch keine Telefonate mit dem weißen Keramiktelefon führen müssen. Also wieder husch ins Bett!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s