Entweder oder…

Standesdünkel ist offensichtlich weit verbreitet – auch wenn man gar keinem Stand angehört:

Aber es geht auch anders:

Und die Welt dreht sich wieder…

 

Advertisements

10 Kommentare zu “Entweder oder…

  1. Schäfchen sagt:

    Die eine braucht einen, der sie ausführt… die andere braucht einen, der ihr Haus/Auto/irgendwas repariert 🙂

  2. Inch sagt:

    Erstere ist sicher CHEFsekretärin und zu höherem berufen *ungläubichkopfschüttel*

  3. Anna sagt:

    Kein Arbeiter? Und das in einem Alter, in dem sie möglicherweise bei allen anfallenden Arbeiten bald mehr Hilfe benötigen wird, als sie sich’s in ihrem kleinen, beschränkten Köpfchen vorstellen kann. 😎

    Die arme Frau…

  4. Silberdistel sagt:

    Auch nicht schlecht, wenn man eine Partnerschaft so auf 18-22 Uhr begrenzen kann. Eine Sekretärin ist sicher eine gute Planung gewöhnt. … und von 18-22 Uhr kann man sicher die wesentlichen Sachen besprochen haben … und so …

  5. Silberdistel sagt:

    … und was ich noch sagen wollte: einen treuen Handwerker würde ich auch noch gebrauchen können 🙂

  6. Doktor Peh sagt:

    Einen Handwerker? Der kommt doch nie! Obwohl, wenn man 56 ist, ist das vielleicht auch nicht mehr in der Prioritätenliste.
    UNd die 66jährige Sekretärin: hat die die falsche Trennung einfach so durchgehen lassen?

  7. Doktor Peh sagt:

    Nachschlag: ich kann verstehen, weshalb die Sekretärin keinen Arbeiter will. Hat wohl ihr Leben lang für Chefs getippt, die auch nie richtig gearbeitet haben.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s