Hott…

Fast hätte ich es vergessen. Ich muss, mittlerweile Monate nach meinem Geburtstag, selbigen noch einmal auswerten. Vor allem im Hinblick auf eine Sache.

Erinnern Sie sich noch an Herrn Müllers sensible Kumpels, die dank des Blogs passende Geschenke für Herrn Müllers Seniorenfeier gefunden haben, auf die nicht einmal ich gekommen wäre? Ich helfe Ihnen mal auf die Sprünge.

Ich hatte nun, in der Hoffnung auf richtig gute Geschenke, auch gleich was zwischen die Zeilen geschrieben. Man weiß ja nie, was Leute mit Sinn für Kreativität da Tolles herauslesen.

Tja, was soll ich sagen… 

Ich zeige es Ihnen einfach:

Behalten durfte ich mein Geschenk übrigens nicht. Dafür hat mein Kind gesorgt, das „Meins!“ schrie und die Tiere auf Nimmerwiedersehen in ihr Zimmer entführte. Ich werde dann mal neue Ponys auf meine Wunschliste setzen.

Advertisements

10 Kommentare zu “Hott…

  1. Silberdistel sagt:

    Ohhhh, ich muss auch Ponys auf meine Wunschliste setzen 🙂 Ihr Kind wird ja wohl nicht auch noch bei mir vorbeikommen und sie einsammeln.

  2. Doktor Peh sagt:

    Ich brauche auf meine Wunschliste gar keinen Schimmel setzten – ich schaue einfach im Brotkasten nach.

  3. Anna sagt:

    Liebe Frau Müller, sie sind doch eine kluge Frau, das lese ich aus jeder Zeile hier raus. Also bitte: Wünschen Sie sich nicht einfach nur „neue Ponys“! Sonst gibt’s demnächst ein Pferdchen von Lego und Sie haben immer noch kein passendes Reitobjekt… :mrgreen:

  4. zombielein sagt:

    Großartig! Mein Herr Gemahl hat von guten Freunden ebenfalls Ponys zum Geburtstag bekommen, sogar mit rosa Kutsche. Er gibt sie allerdings nicht her und verbietet allen damit zu spielen 😉

  5. Tanni sagt:

    ich schätze mal solange ihre kleine Brut noch jung ist und nicht pubertierend könnense Pferdchen mal getrost von der Liste streichen, denn die kriegen sie nie (jedoch das Kindelein) … ich möchte bitte diesen Igel http://www.facebook.com/photo.php?fbid=338300716194005&set=a.261756690515075.69005.216186925072052&type=1&theater oder einen neuen lebendigen Hund *seufz* und das ganz ohne zwischen den Zeilen leserrei 😉 pe.es. oder sie lassen sich mal sone Schnupper Reitstunde schenken… also statt eigenem Pferd… kostet ja auch einiges so ein Hüüü Hott

    • Frau Müller sagt:

      Ich sehe es ohnehin, dass ich das mit dem Pony durch mein Kind kompensieren muss. Das kriegt dann die Reitstunden, die es gar nicht will. Das Kind soll es doch besser haben als ich.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s