Der schlechte Witz… (28)…

Der Nerd-Witz zum Wochenende.

Präsentiert von Herrn Müller:

Heisenberg fährt auf der Autobahn und wird von der Polizei angehalten.
Der Beamte: „Herr Heisenberg, wissen Sie, wie schnell Sie gefahren sind?“
„Nein“, antwortet Heisenberg, „aber ich weiß, wo ich jetzt bin!“

Advertisements

10 Kommentare zu “Der schlechte Witz… (28)…

  1. diegrosse sagt:

    An dieser Stelle vielen Dank für euren Witz der Woche. Ich erzähl diesen immer der besseren Hälfte und zauber ihm somit ein Schmunzeln auf das Gesicht. Manchmal bekomme ich denn Witz dann auch für nicht ITler erklärt 😉
    Einen schönes Wochenende.

    Grüße

  2. Doktor Peh sagt:

    Da allerdings die Polizei aich weiß, wo sie ist, kann sie gar nicht wissen, wie schnell Heisenberg war. Und daher kann man jedwede Strafzahlung verweigern.

  3. Wolfram sagt:

    Mit diesem Bereich der Physik (übrigens m.E. weit weit weit von IT entfernt) bin ich leider völlig überfordert.

  4. Masa sagt:

    Aha, muss nachher mal meinen Mathematiker interviewen….

    • Wolfram sagt:

      Wobei die Radarpiraten ja nun nicht den Impuls gemessen haben, sondern nur die Geschwindigkeit, eine Teilinformation des Impulses… richtig interessant wird es, wenn noch dazu bestimmt werden müßte, wie schwer das Gefährt ist, beispielsweise wegen verschiedener Begrenzungen für unter oder über 3,5t.
      Aber das fällt dann wohl unter die hilare Unschärfe. 😉

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s