Krank, Wetter, Haare…

Gestern waren alle krank, beziehungsweise nur das Kind. Aber sowas legt immer den kompletten Betrieb lahm. Heute konnten wir die Brut aufgrund wundersamer Heilung gleich wieder in den Kindergarten schicken. Schauen wir mal, was der Tag bringt.

Was ist bei Ihnen heute so los? Stürmt es auch? Und regnet es? Oder haben Sie auch eine geschlossene Schneedecke? Wir sind nur nass geworden. Dafür aber richtig. Der Orkan soll heute noch im Laufe des Tages anrollen. Wir halten vorsichtshalber schon mal die Dachschindeln fest. Zum Glück nähert sich ja das Wochenende, so dass man sich zur Not auch mal zwei Tage einschließen kann, während draußen die Welt untergeht.

Ach ja, unser Kind hat sich gestern die Haare geschnitten. Man soll die Brut mit Bastelscheren ja nicht allein lassen. Ich weiß. Sagen Sie nix. Normalerweise schneidet unser Kind auch nur brav Männchen aus Papier aus. Gestern hat es dann festgestellt, dass ihm die Haare immer so blöd ins Gesicht hängen. Und weil die Schere gerade zur Hand war…

Nun hat sich das Kind sehr geschickt angestellt und wird später wahrscheinlich Friseur werden. Ich habe nämlich bis zum Abend rein gar nichts vom neuen Frisurentrend mitbekommen. Obwohl mein Kind stolz sagte: „Ich habe jetzt die Haare anders.“ Erst, als die Brut schon im Bett lag und ich im Wohnzimmer die abgeschnittenen Locken fand, bekam der Satz Sinn.

Mein Kind geht heute jedenfalls zottelig in den Kindergarten und ich kann mich vielleicht am Nachmittag mal als Kinderfriseurin versuchen. Schlechter als meine Brut werde ich es schon nicht machen…

Advertisements

3 Kommentare zu “Krank, Wetter, Haare…

  1. Rebellin sagt:

    Guten Morgen Frau Müller…
    Also von dem ach so hoch angepriesenen Orkan haben wir ausnahmsweise im Norden mal so rein gar nichts von…und Regen und Schnee ?? Was war letzteres bitte nochmal ??? 🙂

    Hihi…..Herrlich wenn Kinder Frieseur spielen 😀 Aber lustig ist auch wenn Mama mit einer nagelneuen Haarschneidemaschine am Kind rumwerkelt und dieses völlig ohne Vorwarnung den Kopf schüttelt….gibt auch ein sehr interssantes Muster 😀 Wächst aber ja Gott sei Dank alles wieder 🙂

    Na dann mal Daumen drück das die Brut wirklich wieder richtig fit ist, damit Sie auch mehr von dem eingeschlossenen Wochenende haben 🙂

    Grüße aus dem Norden 🙂

  2. Flohnmobil sagt:

    Haare geschnitten haben wir uns wahrscheinlich alle als Kind mal. Zu meiner Mutter Leidwesen kam Tags darauf gerade der Fotograf in den Kindergarten.
    Hätten wir damals einen Sturm gehabt, wäre vielleicht meine „Frisur“ etwas weniger aufgefallen.
    Bei uns in der Schweiz liegen Bäume über der Strasse, es wird von Orkanböen bis 150 km/h und abgedeckten Dächern berichtet. Unsere Gegend im Nordosten des Landes hat das Gebläse noch nicht erreicht.

  3. Inch sagt:

    Wir erwarten den Sturm es nächtens oder morgen.
    Und sonst? Gearbeitet, Pakete ausgepackt, die neuen Dinge ausprobiert und nun ganz satt

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s