Bürodiät…

Der Kollege will nichts mit unserer Sammelbestellung beim Mittags-Chinesen zu tun haben. Für ihn würden wir auch zum Türken wechseln, gern auch Inder, aber auch das will er nicht. Er hat schon, meint er, lächelt unverbindlich und schließt die Bürotür hinter sich.  Normalerweise ist nur Frau Müller pingelig, wenn es um auswärts (meint: außerhalb der Müllerschen Küche) zubereitetes Essen geht, deshalb verwundert die prompte Absage ein wenig.

Später jedoch klärt sich alles auf. Als der Kollege heimlich eine leere Dose Diät-Shake in der gelben Tonne verschwinden lässt und noch ein paar Plastiktüten hinterherstopft, damit ihm auch ja keiner auf die Schliche kommt, geht uns eine Stall-Laterne auf.

Scheinbar spricht alberne Werbung über Für-wieder-wie-früher-aussehen-Lug und Betrug auch den einen oder anderen Mann an.

Advertisements

2 Kommentare zu “Bürodiät…

  1. Manu sagt:

    Na klar… auch Männer sind eitel… 😉 Vielleicht gibt es ja auch eine neue Liebe in seinem Leben? Da kommen Männer ja auf absurdeste Ideen… 😉

    LG

  2. Inch sagt:

    Der Unterschied zu uns ist eben nur, dass er, der Mann, sich dafür schämt. Während sie, die Frau, mit den Kolleginnen gern über Erfolg und Mißerfolg diskutiert.

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s