Kinder fremder Leute…

oder: Meike Säcktschen kauft drei dicke Damen.
Frank Spörrles Kolumne „Familienglück“ in der Zeit.

Und ich schwöre: Jedem, der ein Kind hat, ist das in ähnlicher Art und Weise schon mindestens einmal passiert. Meist kaut man das Thema aber mehrfach durch.

Advertisements

7 Kommentare zu “Kinder fremder Leute…

  1. sweetkoffie sagt:

    Oh jaaa … das kenne ich auch … mein jüngere Tochter sang immer:
    „ich klotz den Pfau“

    Es handelte sich Anfang der 80ger Jahre um ein Nina Hagen-Lied “ ich glotz TV“

    wir lachen uns heute noch darüber kaputt …
    Ja, und dann diese ewigen Fragen …
    🙂

  2. tibia sagt:

    Gröhl. Ich lach mich grade tot über den Schluß.

    … und über den Pfau auch. 🙂

  3. Inch sagt:

    Hahaha! In der Haut des in Erklärungsnotstand geratenen Sohnes möchte ich jetzt nicht stecken! Wunderbare Geschichte mit einem köstlichen Ende

  4. Das erinnert mich an das Mädchen 1983 zur Kur, das mit Begeisterung „Herz im Strumpf“ sang.

  5. Tanni sagt:

    der Artikel ist ja herzlich *weglach* das erinnert mich immer daran das ich das Sesamstraßenlied weder verstand noch richtig mitsang. Und diese „Warum“ Fragen ……. neeeeeeneneeeee mein Cousin hat hier seine Ferien verbracht, gerade 5 geworden und voller Fragen. Er hört viel, nimmt viel auf,kennt aber die Bedeutung oft nicht und den Vogel schoß er beim Mittagessen ab. Wir 3 saßen schön gemütlich da, mein Gutester und ich quatschten über die Wochengestaltung da sagt der Junge: weißte was? ich hab nen Steifen. Wir haben wirklich beide das Essen quer über den Tisch verteilt so mussten wir lachen und später dann wurde er darüber aufgeklärt was das bedeutet. Ohne Kinder hätt ma nischt zu lachen! 😀

  6. Frau Spätlese sagt:

    Unser Sohn ist eine ganze Weile (noch bis in die Grundschule) ganz fest davon ausgegangen, dass Menschen 100 Jahre alt werden. So.
    Und dann hat er bei jeder Gelegenheit den Großeltern vorgerechnet, wie lange Sie noch haben.
    😉

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s