Tanz Dir einen…

Uh ah, Tanzfilmmarathon auf Kabel1. Und ich sage Ihnen rechtzeitig Bescheid, damit Sie auch ja einschalten (oder nicht aus Versehen reinzappen, je nach Vorliebe).

Den ganzen Tag kann man heute Filme gucken (oder ihnen ausweichen), die in den 80ern schwer angesagt waren. Da werden zu fetziger Musik Hüften geschwungen, Wasserduschen genommen und in lustigen Posen mit dem Finger in die Luft gepiekt: John Travolta wahlweise als rebellischer Teenager oder etwas älter in engen weißen Hosen (in seinen jungen Jahren konnte man das gerade noch durchgehen lassen), Kevin Bacon als ebenfalls Teenager mit rebellischem Geiste, Jennifer Beals als tagsabeitende Schweißerin und nachtstanzende Ballettschulanwärterin.

Ich für meinen Teil… naja… ich guck´s mir nicht an. Soweit kommt´s noch!

Aber vielleicht wollen Sie ja…

Advertisements

3 Kommentare zu “Tanz Dir einen…

  1. First, when there’s nothing but a slow glowing Dream …

    Der einzige Musikfilm, den ich mir mal wieder angesehen hätte, läuft natürlich nicht, nämlich „Fame“ (die Originalversion, of Course). Der hatte durchaus seinen Charme.

  2. Jule sagt:

    Und The Rocky Horror Picture Show ist das einzige Musical das geht…alles andere ist BAH!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s