Mitbringsel von Geschäftsreisen, die Fünfte…

Heute: Das Betthupferl aus dem Morgenland.

„Guck mal, Schatz, die haben da gar keine Schokolädli fürs Kopfkissen, die haben da so ein, äh, Dingens…“

Leider waren nur 2 Stück drin… also per se schon mal zu wenig.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Mitbringsel von Geschäftsreisen, die Fünfte…

  1. Tanni sagt:

    iiih……. nicht ohne mikroskopische Analyse…..war’s denn lekka?

  2. Skizzenblog sagt:

    immer ersmal prüfen obs nicht doch seife ist…pöchpöchhüstel

  3. … aber welch hübsche Überraschung für jeden Mineralogen!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s