Szenen einer Ehe…

Heute: Das abendliche Gespräch.

Oft verspüren Eheleute des Abends im Doppelbett das Bedürfnis, die Geschehnisse des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen. So spricht man, während man auf den Schlaf wartet, noch einmal über Arbeit und Kinder, beredet mögliche Pläne für morgen und lässt den Tag so leise ausklingen.

Vermeiden Sie allerdings, ihr Gespräch zu führen, wenn sich eine Person bereits im Halbschlaf befindet.

Herr Müller, sinnierend über einen Film*, den er gesehen hat: „Du, Heather Graham ist aber auch ziemlich toll, oder?

Frau Müller, schon kurz vor der REM-Phase: „Ist das der Typ mit dem Vollbart?“

* Hangover

Advertisements

8 Kommentare zu “Szenen einer Ehe…

  1. sabine sagt:

    Yeah! 🙂

    Erinnert mich an meinen Paps beim Tabu: Seine Beschreibung „Vollbusige Hollywood-Blondine.“ Gesucht war Marlon Brando… Gut war auch der „Wald in Sibirien“ (gesucht? Tanga) (Wir spielten Jungs gegen Maedels. Soll ich sagen, wer haushoch gewonnen hat? 😉 )

  2. Tanni sagt:

    naja heather kann auch als männername durchgehen und in der REM Phase is eh alles erlaubt……. ansonsten müsste ihr Gatte mal ihren RAM ausbauen damit sie in der REM Phase korrekt antworten *wegkicher*

  3. ichnuwieder sagt:

    außerdem entschuldigt, weil:
    weder kurz nach noch vor der REMphase will niemand ernstlich über andere(!!) tolle frauen sprechen….

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s