Sammlung… alles was weg kann…

Ich hätte zu Ihrer Sammlung noch einige Fragen:

Wie sauber müssen die Erwaschenen sein?
Was machen Sie mit dem Gestrüpp und wozu brauchen Sie den Schnittmeister?
Zapfen: Tannen- oder Kiefernzapfen?
Wozu brauchen Sie Säurefest?
Warum benötigen Sie zur Kaffeemaschine auch noch meinen Gastfreund? Reicht Ihnen der mit dem Teppich nicht?

Und nehmen Sie auch wirklich nur das mit, was die ungarische Familie nicht braucht?

Ach ja: Bitte lassen Sie das Auto stehen. Ich weiß, Sie sammeln Autos und es steht am Straßenrand… aber lassen Sie es bitte da.

Advertisements

17 Kommentare zu “Sammlung… alles was weg kann…

  1. jana sagt:

    …und aufpassen, dass nicht aus Versehen die Oma oder die Kinder am Straßenrand herumlungern 😀

  2. Nadine sagt:

    bei uns haben sie mal den sch*** teuren Kinderwagen mitgenommen…war ja Sperrmülltag und der KiWa stand schließlich draußen (auf meinem abgeschlossenen Grundstück im hinteren Bereich, von der Straße aus nicht einsehbar…)

    • Frau Müller sagt:

      Ich schäme mich ja ein bisschen dafür, aber ich habe auch alles reingeschafft, was nicht festgenagelt war… Ist uns nämlich auch schon mal passiert – allerdings vor dem Einzug in unser Rentnerviertel…

  3. Tanni sagt:

    Hihi lustig .. Kann ja nicht sonderlich seriös sein. Ich brauche übrigens ein netzteil für meinen desk pc mit sata stecker und ab 420w falls da jemand was im Angebot hat 🙂

  4. Gertje sagt:

    Also das Säurefest finde ich sehr bedenklich! Da würde ich meinen Kindern die Teilnahme nicht erlauben

    • Aber wenn die Kids nicht hindürfen aufs Säurefest, wer soll denn dann Zapfen? Ich hätte übrigens gerne einen Schi Latte. Ohne Zucker. Ich übe derweil schon mal das Kettensagen. Kettenketenknetten …verdammt!!!

  5. mama007 sagt:

    Und ich dachte immer, unser kiez wäre seltsam! Aber bei Ihnen, Frau Müller, lungern ja wohl die wirklich seltsamen Gestalten rum.
    Vielleicht wurden sie zu heiß „erwaschen“?
    Da kann ich nur mit den Worten meiner Mutter sagen: „Lassen Sie sich nicht wegfangen!“.

  6. Doktor Peh sagt:

    Die sind wirklich gut. Kommen zwei mal am selben Tag, morgens um 7 und dann mittags, für all die Spätaufsteher.
    Wenn das funktioniert, hätte ich auch gerne Benzin. Die Tanne aber erst kurz vor Weihnachten. Und die Iplattefelge, ist das ein neues Produkt von Apple?

    (der Kolter stimmt mich bedenklich, ist dies doch ein Ausdruck aus dem in meiner Heimatgegend gesprochenen Dialekt für eine Pferdedecke. Hat sich die Orthographie inzwischen so grundsätzlich geändert in der Kurpfalz)

  7. anima sagt:

    Hammerhart ^^ Duden dazupacken nicht vergessen!

  8. Frau Müller sagt:

    Irgendwelche Mutmaßungen, was mit Gastfreund gemeint ist, anyone?

  9. Bi(e)ne sagt:

    Hey, die hatten aber ein großes Sammelgebiet. Den gleichen Zettel hatte ich vor einiger Zeit auch im Briefkasten, etwa 50 km vom Müller’schen Standort entfernt (eben recherchiert). Um Auto (Benziner) und Motorrad (könnte mit viel gutem Willen als „Moped“ durchgehen) im nicht-umzäunten Vorgarten musste ich mir allerdings keine Sorgen machen – hier am Land lungern ständig die interessierten (neugierigen…) Nachbarn draußen rum, denen entgeht nichts. Alarmanlagen und Überwachungskameras sind absolut überflüssig 😉
    Grüße aus der erweiterten Nachbarschaft – Biene

  10. Bianka sagt:

    Frau Müller, meine Güte, ich hoffe, es kam Ihnen nichts ungewollt abhanden…..

    Bei uns kommt die ungarische Familie laut gleichlautendem Zettel inkl. gleichlautender Rechtschreibfehler am Freitag und ich überlege gerade, mein Auto vor die Garage zu stellen, das erspart mir lästige Kosten für’s Verschrotten. Obwohl, Mist, ist ja ein Diesel, kann ja gar nix passieren!

    • Frau Müller sagt:

      Wohnen Sie etwa in der Nähe unseres Rentnerviertels? 😉
      Ach nein, ich sehe gerade, die Ungarische Familie hat einen großen Sammelradius.
      Dann Daumen drücken für Freitag!
      LG!

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s