Frei nach Loriot…

Zwei Frauen in der Bahn: Oma und Enkelin. Letztere ca. Mitte zwanzig. Gespräch übers Wetter und die Überschwemmungen in unserer Gegend aufgrund des massiven Starkregens.

Oma: „Ich hab der Ilse erzählt, dass die Überschwemmung so stark war, dass man nicht mal Deine Behinderten in Sicherheit bringen konnte.“

Enkelin: „Demente, Oma. Ich arbeite mit dementen Menschen!“

Oma: „Ach ist doch alles gleich.“

Advertisements

2 Kommentare zu “Frei nach Loriot…

  1. ohja, mir scheint aber auch alles durcheinander. ^^

  2. Wolfram sagt:

    Ich würde Demenz schon als eine Art Behinderung ansehen…

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s