Klamotten des Schreckens, Kapitel 9…

Ja, Sie haben Recht, die Farbe dieses T-Shirts könnte zu Erblindung führen. Aber dieses Kleidungsstück kann mehr: Es ist nicht nur superhässlich, es transportiert eine Botschaft. Noch dazu eine wichtige politische. Und mit so etwas muss man sich Geseh verschaffen.

Erinnern Sie sich noch an den Herrn im Rollstuhl, der damals Innenminister war und mittlerweile mit Finanzen  jonglieren darf? Ja, der Mann mit dem Bundestrojaner. Ich merke, Sie erinnern sich.

In einer Zeit, als Herr Müller gern noch seine Meinung per Brustaufdruck kundtat, fand auch dieses T-Shirt seinen Weg in den Kleiderschrank.

Leider war der Gag dazu angetan, dass nicht jeder sofort die transportierte Botschaft verstand und Herr Müller sich des Öfteren gezwungen sah, den Scherz zu erklären. Nein, es werden keine Rollstuhlfahrer verunglimpft. Nein, es geht um Herrn…. aaaah ja, jetzt kommts Ihnen, was? Haha, ja, lustig… 

Da Herr Müller irgendwann keine Lust mehr hatte, alle sieben Minuten etwas zu erklären, das eigentlich selbsterklärend ist, wurde hier gezeigtes Exponat bald eingelagert und darf nun seinen groben Scherz im Schrank verbreiten.

Auch Herr S. treibt nun woanders sein Unwesen, deshalb versteht mittlerweile wohl wirklich keiner mehr den Spaß. Womit dieses T-Shirt eindeutig unter Saisonware einzuordnen ist, gleich neben den langsam braun werdenden Bananen und den Gurken, die kein Mensch kaufen will…

Advertisements

4 Kommentare zu “Klamotten des Schreckens, Kapitel 9…

  1. Magenta sagt:

    Ich find’s immer noch witzig…

    • Frau Müller sagt:

      Da freut sich Herr Müller bestimmt drüber. 🙂 Aber mal im Ernst: Gut war das Teil immer, nur halt viel zu erklärintensiv…

      • Das T-Shirt kommt mir sehr bekannt vor. Könnte daran liegen, dass das gleiche Exemplar auch hier im Schrank liegt. Doch gelegentlich wird es getragen – aber der Erklärbedarf ist enorm, das kann ich bestätigen. (Beliebter ist derzeit eher das kleine Schwarze mit der Aufschrift „Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden“ – hat Herr Müller DAS auch?) 😉

Hier Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s